News & Presse

12.01.2021:

Spenden statt wegwerfen: Wir freuen uns auch weiterhin über Ihre aussortierten Gebrauchtwaren!

Wer den erneuten Lockdown zum Aussortieren nicht mehr benötigter Gebrauchtartikel nutzt, findet in Pro Arbeit wie gewohnt einen dankbaren Abnehmer. Aufgrund der derzeitigen Corona-bedingten Schließung unserer Secondhand-Geschäfte in Rheda-Wiedenbrück und Herzebrock-Clarholz erfolgt die Annahme gut erhaltener Gebrauchtwaren aktuell über unsere Recyclinghöfe in direkter Nachbarschaft der Geschäfte.

Die Recyclinghöfe sind regulär geöffnet; eine telefonische Voranmeldung ist erforderlich. Die Öffnungszeiten und Kontaktdaten finden Sie in der Rubrik Recycling & Secondhand. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 


12.01.2021:

Unterstützung in der Pro Arbeit-Vereinsführung

Bereits seit 1. November 2020 verstärkt Frank Buschmann als Vorstand an der Seite von Carsten Engelbrecht die Pro Arbeit-Vereinsführung. Klaus Brandner ist auf eigenen Wunsch zurück auf den Posten des Aufsichtsratsvorsitzenden gewechselt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer aktuellen Pressemitteilung.


05.01.2021:

Beratung und Betreuung werden fortgesetzt!

Unsere kostenlose Erwerbslosen- sowie Bewerbungsberatung ist auch in der aktuellen Situation für Sie da! Beratungen können nach Terminvereinbarung telefonisch sowie digital erfolgen. Auch ohne ein persönliches Treffen unterstützen wir Sie gern schnell, umfassend und unkompliziert! Weitere Informationen sowie die Kontaktdaten finden Sie hier.

 

Auch die Arbeit in unseren pädagogischen Projekten geht digital weiter. Alle Betroffenen werden persönlich über das weitere Vorgehen informiert.

 


05.01.2021:

Herzliche Grüße zum neuen Jahr!

Das gesamte Pro Arbeit-Team wünscht Ihnen allen ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr voller Freude, Zuversicht, Optimismus, Gesundheit und guter Nachrichten!

 

Unsere Einrichtungen starten wie folgt in das Jahr 2021:Die Secondhand-Geschäfte in Rheda-Wiedenbrück und Herzebrock-Clarholz bleiben aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen bis auf Weiteres geschlossen. Die Recyclinghöfe sind von dieser Schließung nicht betroffen, die Annahme von Abfallstoffen bleibt wie gewohnt nach Terminvereinbarung geöffnet. Auch unsere Fahrradwerkstatt in Rheda-Wiedenbrück sowie die Radstationen an den Bahnhöfen Rheda und Oelde sind regulär geöffnet.

 

Die Cafeteria EssBares im Haus der Ausbildung ist ab 11. Januar zurück aus den Weihnachtsferien. In Anlehnung an die geltenden Bestimmungen ist der Verzehr vor Ort zunächst wie gehabt nicht möglich. Bitte nutzen Sie die Abholmöglichkeit oder fragen Sie uns nach dem praktischen Lieferdienst.

Die Maßnahmen im pädagogischen Bereich werden in Absprache mit dem zuständigen Jobcenter zurzeit digital fortgeführt! Dazu werden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeitnah persönlich informiert.


16.12.2020: