Angebote für (angehende) Azubis

Wenn du dich bei Pro Arbeit um einen Ausbildungsplatz im Metall- oder Elektrobereich bewirbst, erreichst du mit nur einer Bewerbung rund 30 unserer Kooperationsbetriebe.


Das liegt daran, dass wir mit unseren Kooperationsbetrieben „im Verbund“ ausbilden und deine Bewerbung entsprechend deines Profils an einen für dich geeigneten Betrieb weiterleiten. Wenn du in einem unserer Kooperationsbetriebe die Zusage für einen Ausbildungsplatz hast, wirst du mindestens 26 Wochen der gesamten Ausbildung in Wochenblöcken bei Pro Arbeit verbringen, um bestimmte Ausbildungsinhalte, zum Beispiel Drehen und Fräsen, Pneumatik oder die Prüfungsvorbereitung, bei uns zu absolvieren.


Wenn du Interesse an einem Ausbildungsplatz in einem der folgenden Berufe hast, dann bewirb dich jetzt. Wir freuen uns auf dich!

• Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)
• Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d)
• Industriemechaniker (m/w/d)
• Konstruktionsmechaniker (m/w/d)
• Fertigungsmechaniker (m/w/d)
• Werkzeugmechaniker (m/w/d)

• Werkzeugmechaniker (m/w/d)
• Zerspanungsmechaniker (m/w/d)
• Verfahrensmechaniker (m/w/d)
• Mechatroniker (m/w/d)
• Elektroniker (m/w/d)


Richte die Bewerbung wenn möglich per E-Mail an:

Deine Ansprechpartnerin:

Anna Katharina Becker
Ausbildungskoordinatorin

 

Pro Arbeit e. V.
Am Sandberg 72
33378 Rheda-Wiedenbrück


Tel. 05242 57997-104
a.becker@proarbeit.biz